SCHMUCK Galerieansicht | Link | 2 | Schmuck || Schmuck Blog||






Juwelier Heinrich Butschal GmbH
Liquidationen
Mail
Tel.: +49 (0) 89 70009031


<< Zurück ::: Weiter >>

Krawattennadeln, Manschettenknöpfe

Schmuck Börse für Nachlässe und Erbschaften | Schmuck kaufen - verkaufen | Krawattennadel, Manschettenknöpfe


Schmuck beim Mann, kann man eine Goldkette tragen?

Die Annahme, ein Mann dürfe keinen Schmuck tragen, ist eine unhaltbare These und überkommene Stilregel an die sich heute niemand mehr hält.

Man findet kaum einen Mann in den Modestädten der Welt, wie Tokio, Mailand oder New York der nicht zumindest einen Ring oder ein Armband trägt.

Auch ein K.Lagerfeld trägt Krawattennadel, er ist ein Conniseur auch auf diesem Gebiet und sammelt auch ausgefallene Nadeln.

Nun sind nicht alle so experimentierfreudig, aber der eine oder andere Schmuck - akzentuiert eingesetzt, macht Männer interessant.
Wichtig ist die Qualität des Schmucks, der Krawattennadeln oder der Schmuckstücke an Hand, Manschette oder Hals. Individuelle Sammlerstücke oder eine schmale Goldkette sind nicht mehr "prollig".

Die Goldkette ist ein Thema für sich. Früher war sie das Lieblingsaccessoires des männlichen Jetsets, in den 80er Jahren trug sie jedermann, mit den strengen 90ern wurde sie wie viel Amüsantes und Dekoratives aus dem Jahrzent davor, in die Schmuddelecke geräumt, zu unrecht.
Ein Herr hatte immer seinen Stil, egal welche Moden kommen und gehen.

Ausgesuchte Mannschettenknöpfe und seltene Krawattennadeln, das ist der richtige Schmuck für den Herren.